Über Amtsfeld

Kurzübersicht:

Amtsfeld 1950 bei Nacht

  • Meisterbetrieb der KFZ-Innung / Ausbildungsbetrieb für KFZ-Mechatroniker
  • Fachbetrieb für PKW, LKW, Nutzfahrzeuge, Wohnmobile und Anhänger
  • Tankstelle besteht seit 63 Jahren (seit 1950)
  • Werkstatt besteht seit 33 Jahren (seit 1980)

Historie

Amtsfeld 1950 bei Tage

Amtsfeld 1980

Amtsfeld 1998

1950 pachtet der Vater, Walter Amtsfeld und Ehefrau Elfriede, des heutigen Inhaber eine Schmiede mit Shell-Tankstelle, damals noch Handpumpenbetrieb, in Eimke.


1960 wird ein Neubau, Wohnhaus mit Laden, Werkstatt mit Wagenpflege und Tankstelle am heutigen Standort, an der B71 in Betrieb genommen. Durch den frühen Tod des Vaters 1968 wurde die Tankstelle durch die Mutter, Elfriede Amtsfeld, als Bedienungstankstelle weitergeführt.


1980 übernimmt Dirk-Walter Amtsfeld, der 1978 die Meisterprüfung im KFZ-Handwerk abgelegt hat, die Tankstelle und eröffnet eine KFZ-Reparaturwerkstatt mit Schwerpunkt in der Unfallinstandsetzung. Die Tankstelle wird zur Selbstbedienungsstation (SB-Station) umgebaut, Karosseriewerkstatt, Lager und Lackiererei werden gebaut.


1981 wird der erste Azubi und im darauffolgenden Jahr der erste Geselle eingestellt. Anfang der 90iger Jahre wird der Betrieb um den Bereich LKW-Instandsetzung, Prüftechnik und Wartung erweitert. Eine neue Halle mit LKW-Prüfstand und Achsmesstechnik wird errichtet.


1998 wird die Tankstelle mit Bedachung auf den neusten Stand der Umweltauflagen angepasst.


2005 wird noch einmal erweitert.Ein Hallenneubau auf 450 m² wird errichtet, in den ein Reifenhandel mit Montage und Lagerung untergebracht wird. Eine vollautomatische, lackschonende, umweltfreundliche Autowaschanlage wird in den Neubau integriert.



Amtsfeld-Automobile-Abschleppwesen:

Abschleppwesen

Der Betrieb Amtsfeld-Automobile ist seit 1980 im Abschleppwesen tätig. Seit 2005 als zertifiziertes Abschleppunternehmen im Verkehrsservice Niedersachsen gelistet und eingesetzt. Ein An- und Verkauf von Gebraucht- und Neuwagen wird ebenfalls betrieben.

14 Mitarbeiter sind im heutigen Unternehmen beschäftigt, welches durch stetige Erweiterungen, Beschulungen und technische Neuerungen dem aktuellen Stand der Fahrzeugtechnik entspricht.



Amtsfeld-Automobile-Ausbildungsbetrieb:

Amtsfeld 1980 von oben

Seit 1981 bildet dieser Betrieb junge Menschen zu Fachkräften im KFZ-Handwerk aus.